LITTLE STEVEN & THE DISCIPLES OF SOUL
THE SOULFIRE TEACHROCK TOUR

04.07.2018
23.07.2018
25.07.2018




KÖLN – E-Werk
HAMBURG - Große Freiheit 36
KARLSRUHE - Tollhaus (Zeltival)
Stacks Image 254231

The Soulfire hasn’t burnt out yet! In 2018 Little Steven and his Disciples of Soul are coming back to Germany again with the „The Soulfire Teachrock Tour“!…read more

After his successful Germany tour last year, Bruce Springsteen guitarist couldn’t stand still and is lighting up his Soul-Firework once again on German grounds. The exceptional talent and multi-instrumentalist is celebrating Soul in his very own way which makes his work hard to assign to a specific genre. After creating the „Jersey Shore“-sound and revolutionizing Rock as a founding member of the Bruce Springsteen E Street Band he moved on as a tremendously successful solo artist with his band „Little Steven & The Disciples of Soul“. Steven Van Zandt himself: „I am my own genre“! He brings his diverse style and mix of varied influences to the point.
In the past he more than often proved himself as an excellent songwriter and producer. His songs were interpreted by none other than Jackson Browne, Pearl Jam and Jimmy Cliff. With his protest-song „Sun City“ written in 1985 and recorded together with 50 globally famous artists including Bruce Springsteen, Bono, Bob Dylan and Run D.M.C., he created a hmyn against Apartheid. Shows like „The Anti-Apartheid Concert“ at Central Park, „Nelson Mandela’s 70th Birthday Tribute Concert“ at the Wembley Stadium and „The International Peace Day“, organized together with Peter Gabriel are well remembered.
Now Little Steven is celebrating the fantastic album „Soulfire“, which took him two decades to complete. The result is a unique and diverse musical milestone which is held high justly. „With guitar and coat and inevitable pirate-bandan, a privateer of Rock’n’Roll on musically plunder and probably even sexier but definitely more charismatic than Johnny Depp could ever be.“ (lvz.de) Those who don’t want to miss this „Soulfire“ and the uniqueness of this multitalent should absolutely join him on his Germany Tour and witness a concert which will have a long „afterglow“ according to the press. (lvz.de)

Stacks Image 254239

Das Soulfire ist noch lange nicht ausgebrannt! 2018 beehren uns Little Steven und seinde Disciples of Soul erneut auf „The Soulfire Teachrock Tour“ in Deutschland!…mehr lesen

Nach seiner von Fans und Presse umjubelten Deutschland Tour letztes Jahr konnte der Bruce Springsteen Gitarrist die Füße nicht still halten und feuert sein Soul-Feuerwerk erneut auf deutschem Boden ab. Der Ausnahmemusiker und Multi-Instrumentalist zelebriert den Soul in einer ganz eigenen Form, die man nicht einfach in ein einzelnes Genre packen kann. Nachdem Steven Van Zandt den „Jersey Shore“-Sound kreierte und als einer der Gründungsmitglieder in Bruce Springsteens E Street Band den Rock revolutionierte, zog er weiter und wurde ein äußerst erfolgreicher Solo-Künstler mit seiner Band „Little Steven & The Disciples of Soul“. Van Zandt selbst sagt: „Ich bin mein eigenes Genre“, was die unbeschreibliche Mischung der verschiedenen Musikrichtungen, die er in seine Musik einfließen lässt, auf den Punkt bringt.
Dass Little Steven ein ausgezeichneter Songwriter und Produzent ist, hat er in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen. Seine Songs wurden unter anderem von Größen wie Jackson Browne, Pearl Jam und Jimmy Cliff dargeboten. Mit seinem 1985 geschriebenen Protestsong
„Sun City“, aufgenommen mit 50 international bekannten Künstlern, unter anderem mit Legenden wie Bruce Springsteen, Bono, Bob Dylan und Run D.M.C., kreierte er eine Hymne gegen die Apartheid. Man erinnert sich auch gerne an legendäre Auftritte wie das “The Anti-Apartheid” Konzert im Central Park, “Nelson Mandela's 70th Birthday Tribute Concert” im Wembley Stadion und den “International Peace Day”, den er mit Peter Gabriel leitete.
Nun zelebriert Van Zandt das großartige Album „Soulfire“, an dem er über zwei Jahrzehnte lang gearbeitet hat. Das Ergebnis ist ein musikalischer Meilenstein mit verschiedenen Einflüssen und Stilen die Little Steven über die Jahrzehnte hin geprägt haben und ein vielseitiges Meisterwerk ergeben, das zu recht in die höchsten Himmel gelobt wird. „Mit Gitarre und in Mantel, samt unvermeidlichem Piratentuch. Ein Freibeuter des Rock’n’Roll auf musikalischer Kaperfahrt und vielleicht sogar sexier, in jedem Fall aber charismatischer, als es Karibikpiratchen Johnny Depp je sein könnte.“ (lvz.de) Wer dieses „Soulfire“ und die Einzigartigkeit dieses multitalentierten Musikers nicht verpassen will, der sollte unbedingt bei seiner Deutschlandtour dabei sein und ein Konzert erleben, das laut Presse noch lange „nachglüht“ (lvz.de).

Stacks Image 254601

Die Bahn ist Mobilitätspartner von PaCo!
... mehr lesen

Anreise mit der Bahn
Nutzen Sie zur Anreise zu den Konzerten die Bahn: Bequem, entspannt und ohne Parkplatzsorgen – außerdem gut für die Umwelt! Genießen Sie die Fahrt besonders mit unseren neuen, klimatisierten Zügen. Auf fast allein Bahnstrecken haben Sie mindestens einen Stundentakt.

Ideales Ticket für die Shows – das Länder-Ticket
Mit dem Länder-Ticket können Sie den jeweiligen Stadtverkehr (Straßen- und U-Bahnen, Busse,…etc) gratis nutzen!
Reisen Sie gemeinsam an – da man kann sich bereits bei der Fahrt auf das Konzerterlebnis einstimmen!

Ermäßigungen für Bahnfahrer
Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen.


Günstige Ticketmöglichkeiten

Länder-Ticket
Gilt Mo - Fr ab 9 Uhr, Sa oder So rund um die Uhr für Gruppen (sowohl für 1. und auch für 2. Klasse erhältlich) bis zu 5 Personen in allen Nahverkehrszügen innerhalb Bayerns.
www.bahn.de/laender-ticket

Schönes-Wochenende-Ticket
Gruppen bis zu 5 Personen können Samstag oder Sonntag alle Nahverkehrszüge (2. Klasse) deutschlandweit benutzen.
www.bahn.de/swt

Quer-durchs-Land-Ticket
Einen Tag lang deutschlandweit (Mo bis Fr von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, an bundeseinheitlichen Wochenfeiertagen und am Wochenende bereits ab 0 Uhr) unterwegs in allen Regionalzügen in der 2. Klasse. Für Einzelpersonen und Gruppen bis 5 Personen.
www.bahn.de/qdl

Mehr unter www.bahn.de/regional

Stacks Image 254254
Stacks Image 254460
Stacks Image 254463

Photo credit:
Little Steven
Jo Lopez

Stacks Image 254392
Stacks Image 254395

PR & Marketing
PACO Agency GmbH
contact@pa-co.eu • +49 89 45 45 45 400

download press kit

Stacks Image 254469
Stacks Image 254592
Stacks Image 254594
Stacks Image 254596
Stacks Image 254598