UA-82831063-1

Stacks Image 21615

SPEND THE NIGHT WITH
ALICE COOPER

02.08.2017
18.11.2017
20.11.2017
21.11.2017
23.11.2017
24.11.2017
25.11.2017
Dresden - Junge Garde *
Krefeld - Königspalast
Aurich - Sparkassen Arena
Frankfurt - Jahrhunderthalle
Berlin - Tempodrom
Neumarkt i.d. Oberpfalz - Jurahalle
Ludwigsburg - MHP Arena
*Support: NEONFLY
Special Guest Herbst Tour: THUNDER
Stacks Image 278879

Eine Nacht mit dem Fürst der Finsternis verbringen
ALICE COOPER
‚SPEND THE NIGHT WITH’ – Tour 2017

Unter dem Titel ‚SPENDING THE NIGHT WITH’ beehrt uns der Pionier des theatralischen Hardrock ALICE COOPER mit seiner schockierenden Bühnenshow und kommt für 7 Shows im August und November nach Deutschland.

Wie oft er schon auf der Bühne gestorben ist, weiß niemand, zelebriert wird der ewige Kampf zwischen „Gut und Böse“ aber mit viel Kunstblut, Zwangsjacken, der ein oder anderen Boa Constrictor und einem genüsslich guillotinierten oder spektakulär erhängten ALICE COOPER.

Ursprünglich war Alice Cooper der Name der Band, die bis 1974 existierte und von Bob Ezrin produzierte Erfolgsalben wie „School’s Out“ und „Billion Dollar Babies“ veröffentlichte. Besonders die Top-Ten Single „School’s Out“ und die aufwändigen Bühnenshows machten die Band in den 70ern auch in Deutschland berühmt und berüchtigt. 2011 wurde die Band posthum in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Mehr lesen...

Sänger Vincent Damon Furnier übernahm nach der Auflösung der Band den Namen Alice Cooper und perfektionierte als Solo-Künstler die schaurigen Bühnenshows. Mit Songs wie »Poison« hielt er sich auch solo an der Spitze der Rockcharts. Kaum zu glauben, dass der so extravagante ALICE COOPER im richtigen Leben als Vincent ein sehr gläubiger Familienmensch ist, was er seit über 30 Jahren an der Seite seiner Frau und als Vater von drei Kindern beweist.

Alice Cooper wurde ein gefeierter Publikumsmagnet auf Festivals & Tourneen und ebnete gleichzeitig Bands wie Kiss, Marilyn Manson, Ozzy Osbourne, King Diamond, Lordi oder Gwar den Weg zu ihren theatralischen, monströsen Rockshows.

Im Jahr 2000 trat Coopers Tochter Calico in die Fußstapfen ihrer Mutter und steht seitdem neben ihrem Vater auf der Bühne. Sie verstärkt die Bühnenshows ihres Vaters tatkräftig, indem sie in verschiedene Rollen schlüpft und sich vor den Augen des Publikums regelmäßig demütigen und quälen lässt. Alles im Sinne der Show natürlich. So verkleidet sie sich als Domina, Britney Spears und lässt sich als Paris Hilton von ihrem Handtaschen-Chihuahua in die Kehle beißen.

Die deutschen Fans dürfen sich auf sieben spektakuläre Shows mit Alice Cooper freuen, in denen er und seine Band mit Kunstblut, Zwangsjacken und Guillotine alle Register ihrer dramatischen Rock-Show ziehen werden, vollgepackt mit alten und neuen Hits aus seinem unglaublichen Repertoire. Jetzt schnell Tickets sichern für dieses einmalige Ereignis miterleben!
Abdruck honorarfrei!

Picture Credit: © Ross Halfin

Stacks Image 10268

Spend The Night With

NEONFLY als Opening Act für Alice Cooper in Dresden

ROCK HARD - NEONFLY lassen momentan nix anbrennen... die Briten haben ein untrügliches Gespür für starke Melodien, den genau richtigen Einsatz von Keyboards und mitreißende Gesangslinien. - 7,5/10 

DEAF FOREVER – BÄRENSTARK! Wer die Band noch nicht kennt, antesten! – 8/10

EMP - Fünf junge Briten erobern mit pompösen, hypermelodischen Melodic Rock/Metal Nummern den Olymp und verzaubern mit großen Emotionen und zehn hymnischen, vielseitigen Songs. Ein bärenstarkes Album für Fans zwischen H.E.A.T., Freedom Call und Avantasia.

CROSSFIRE METAL - Da kommt eine brachiale und extrem geile Band auf uns zu. Neonfly! - 9/10 

....mehr lesen

Die Londoner Band NEONFLY trifft mit ihrer Musik genau in die Lücke zwischen Rock und Metal. Die Jungs, die mittlerweile zwei Alben veröffentlicht haben und schon Opening Act für Bands wie Alice Cooper und Magnum waren, wissen ganz genau wie sie ihr Publikum mitreißen.
Der Geheimtipp für Fans von Sonata Arctica bis Def Leppard!


Abdruck honorarfrei!

Picture Credit: © Romi Bhatti

Stacks Image 11197

Spend The Night With

THUNDER als Special Guest für Alice Cooper

Die Britische Hard-Rock Band wird ALICE COOPER als Special Guest auf dessen Tour durch 6 deutsche Städte begleiten. Fans dürfen sich freuen auf Hits wie “She’s so Fine”, “Stand Up” oder “love Worth Dying for” sowie neue Songs aus dem hochkaratigen brandneuen Album!

Nach über 27 Jahren im Musikgeschäft (mit gelegentlichen Unterbrechungen), verfolgen THUNDER eine ernste Mission. In einer Ära, in der die meisten Bands ihrer Größenordnung sich nur darauf konzentrieren, ihr bewährtes Program abzuspulen, ist die fünfköpfige Band aus London bzw. Brighton darauf bedacht, stets ihr absolut Bestes zu geben. Kompromisse stehen nicht auf der Tagesordnung.

Sänger Danny Bowes, Keyboarder Ben Matthews, Gittarist Luke Morley, Bassist Chris Childs und Schlagzeuger Harry James haben schon immer den Schwierigkeiten des Lebens mit unaufhörlicher Begeisterung getrotzt.
....mehr lesen

Die ersten Jahre ihrer Karriere waren gezeichnet von Alkoholexzessen, Armeen weiblicher “Begleitung”, und ikonischen Konzerten – eine Wundertüte chaotischen Spaßes, der aber auch mit Management-Fehlern und Personalwechseln verbunden war.

Auch die Produktion von “Wonder Days”, ihrem großartigen Comeback Album aus dem Jahre 2015, war alles andere ein Spaziergang, da Matthews zu dieser Zeit gegen eine lebensgefährliche Erkrankung ankämpfte.
Doch THUNDER hat all dieses überlebt. Das neueste Album “Rip it Up” im Februar 2017 erschienen, ist ihr elftes Studioalbum und tritt in große Fußstapfen, aber übertrifft die Erwartungen um ein Vielfaches. Morley sagt dazu: “ Jeder von uns musste seine Komfort-Zone verlassen und neue Wege gehen – und doch blieb der typische THUNDER Sound erhalten.”


Abdruck honorarfrei!

Picture Credit: © Jason Joyce

Stacks Image 18240
Stacks Image 11334

NEUES STUDIO-ALBUM "PARANORMAL" AM 28. JULI 2017

"Paranormal" verspricht eine Rückkehr zu Coopers früherem Garagen Rock-Sound und überrascht mit legendären Gastmusikern.
Mehr lesen...

Das 12-Song starke Album wurde erneut mit Alice Coopers langjährigem musikalischen Partner Bob Erzen in Nashville aufgenommen und beinhaltet eine ganz besondere Bonus CD: ein Mini-Album, das aus drei brandneuen Songs und weiteren sorgfältig ausgewählten Liveaufnahmen besteht.

Das Besondere daran: die neuen Songs wurden gemeinsam mit den Original Alice Cooper-Bandmitgliedern Dennis Dunaway, Dummer Neal Smith und Gitarrist Michael Bruce geschrieben und aufgenommen.

PR & Marketing
Karina Kahl
karina@pa-co.eu • 089 454545 400


Präsentiert von:

Stacks Image 33749
Stacks Image 33756
Stacks Image 33761
Stacks Image 33765
Stacks Image 33838