UA-82831063-1

LYNYRD SKYNYRD

Leonard Skinner, der inzwischen „wohl einflussreichste Sportlehrer der amerikanischen Popkultur“ (New York Time), stand bei der Namensfindung jenes Septetts aus Jacksonville/Florida Pate, das für die Veröffentlichung seines fünften Studioalbums „Street Survivors“ mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. Seit 1987 personell umformiert, wahren die Beteiligten auch über die Jahrtausendwende hinaus Grundeinstellung und musikalische Wurzeln. Inzwischen können LYNYRD SKYNYRD auf insgesamt 60 Veröffentlichungen und mehr als 30 Millionen verkaufte Tonträger zurückblicken. Seit über 40 Jahren gehen sie auf Tour. Das moderne „Gods & Guns“ (2009) platzierten sie in der Billboard-Top 20 an achter Stelle. Satter, country-infizierter Bluesrock bildet das solide Fundament, welches auf vielen Ihrer Alben die Akzente setzt. Dem auf DVD erhältlichen Best-Of „Live From Freedom Hall“ folgte 2012 das nächste Studioalbum „Last Of a Dying Breed“. Darauf präsentiert sich die aktuelle Besetzung Gary Rossington, Johnny Van Zant und Rickey Medlocke (Ex-Blackfoot) zusammen mit dem langjährigen Drummer Michael Cartellone immer noch mit bestem Southern Rock. Nur ein kurzer Telefonanruf war nötig um Bassist und Black Crowes-Gründungsmitglied Johnny Colt mit an Bord zu holen.

Die Band ist ungebrochen und ihre Liebe zur Musik steht an erster Stelle. Auf der Bühne zu stehen und eine geniale Show abliefern, das ist ihre Leidenschaft. Zu sehen wie die Fans ihre Musik lieben, ist für LYNYRD SKYNYRD das Größte. Dabei stehen natürlich ihre Klassiker im Mittelpunkt.

Die Letzten einer aussterbenden Art, das sind LYNYRD SKYNYRD vielleicht nicht ganz, aber zweifelsfrei Überlebende mit einer langen Geschichte – legendär und unbeirrbar. Dieses pure Lebensgefühl von „Sweet Home Alabama“ kann man hautnah am 29.04.2015 in Ludwigsburg erleben. Nicht verpassen und Karten sichern für dieses energiegeladenen Konzerte –zeitgenössischen Hard Rock-Songs mit Südstaatenflair für die Ewigkeit – die in bester Erinnerung bleiben werden!


Abdruck honorarfrei

Line-Up:
Gary Rossington - Guitar
Johnny Van Zant - Vocals
Rickey Medlocke - Guitar
Mark "Sparky" Matejka - Guitar
Michael Cartellone - Drums
Johnny Colt - Bass
Peter Keys - Keyboards
Dale Krantz Rossington-Honkettes - Backing Vocals
Carol Chase-Honkettes - Backing Vocals

Weitere Links